Zwing! Zwing!

Die Gleichgültigkeit und die damit einhergehende Ignoranz gegenüber den wichtigen und bedeutsamen Erfahrungen und Erlebnissen unserer Kinder, wie der Liebe und dem Mitgefühl für ALLE Tiere, führt schon auf der ersten Lebensstufe zu einem nahezu irreparablen Schaden, dem selektiven Mitgefühl, das später zur geistigen, kollektiven Haltung einer ganzen Gesellschaft wird und dort als zerstörerische Konsequenz, unter dem Deckmantel der „Normalität“, ohne Grund, Sinn und Verstand, Milliarden empathiefähiger Lebewesen seelisch und körperlich zerstören und auslöschen lässt.


WIR haben es in der Hand, dass aus unseren Kindern verantwortungsvolle, mitfühlende Erwachsene werden.