Der blinde Fleck!

Ansonsten „fortschrittliche“ Menschen mit sozialem Gewissen, die ihren Sinn für Gerechtigkeit, Gleichberechtigung in allen gesellschaftlichen Belangen, ökologischem Bewusstsein und den Frieden in der Welt wie eine Monstranz vor sich her tragen, sind plötzlich, in Sekundenbruchteilen, in der Lage, all das rigoros über Bord zu werfen, wenn sie sich mit dem Veganismus konfrontiert sehen.
Dann nehmen sie argumentativ den Standpunkt der Menschen ein, die sie eigentlich bekämpfen und verteidigen schulterzuckend das ultraagressive System von Unterdrückung, Versklavung und Zerstörung unzähliger menschlicher, sowie nichtmenschlicher Tiere und nehmen die Vernichtung des Planeten auf Kosten der nachfolgenden Generationen, durch die völlig außer Rand und Band geratene „Tierprodukteindustrie“, billigend in Kauf.

Mach´endlich deine Augen auf und stell die Verbindung her!
Es ist allerhöchste Zeit.

 

P.S. Dieser Text und die Illustration sind nicht Inhalt unserer Buchreihe. <3