2017

Ich sehe viele Menschen, die sich gegen Unterdrückung und Ausbeutung stark machen und jeden Tag dafür kämpfen, dass unsere Welt heller wird.

 

Ich sehe viele Menschen, die sich gegen Rassismus, Sexismus und Speziesismus stark machen, dabei aber vergessen, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen, indem sie sich nur auf das Leid einer bestimmten Gruppe, für die sie kämpfen, konzentrieren, während sie die Knechtschaft anderer nicht nur tolerieren, sondern oftmals sogar fördern.

 

Wie extrem kraftvoll wäre es, wenn alle an einem Strang ziehen und endlich erkennen würden, dass unser Kampf für eine bessere Welt denselben Ursprung hat:
Den Respekt und die Würde vor dem Leben.

 

Für das Jahr 2017 wünschen wir euch von Herzen Frieden, Liebe und Gesundheit.
Wir bedanken uns auch ganz herzlich für die vielen Leser unserer Buchreihe, die tollen Rezensionen, Meinungen und Stimmen.

Es geht weiter.
Ab 2017 wird aus Max & Fine eine Jugend - und Erwachsenenbuchreihe.

Euer Max & Fine Team
Kerstin Falkenstein & Marco Mehring