Fine mampft Tofuburger mit Avocadocreme & Chili Ketchup

Liebe Freunde.

Herr Karl ist echt eine Wucht.

Bei jedem Treffen des Bauernverbandes hat er seine superleckeren Tofuburger dabei.

Tja, und was soll ich sagen:

Die Burger schlagen ein wie eine Bombe.

"Fleischlos glücklich" heißt das neue Motto!

Alle Bauern lecken sich die Finger nach seinem Essen.

Und ihr auch!

Wetten? :-)

Alles Liebe!

Eure Fine.

 

Zutaten für die Tofu-Burger:
300 Gramm fester Tofu Natur

2 rote Zwiebeln

1 rote Paprikaschote

4 EL Olivenöl

60 Gramm Vollkorn-Paniermehl

2 Teelöffel mittelscharfer Senf

3 Teelöffel rosenscharfes Paprikapulver

2 Teelöffel mittelscharfer Senf

2 Teelöffel Johannisbrotkernmehl

1 1/2 Teelöffel jodiertes Meersalz

Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

Zutaten für die Avocado-Creme:

1/2 Bund Basilikum

2 Avocados

2 Esslöffel Zitronensaft

1 Teelöffel Cashewmus

Jodiertes Meersalz

Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

Zutaten für den Chili-Ketchup:

90 Gramm Tomatenmark

1 gestrichenen Teelöffel jodiertes Meersalz

1 Esslöffel Zitronensaft

1/2 Esslöffel Agavendicksaft

abgeriebene Schale von 1/4 Bio-Zitrone

1 Prise Chili

 

Außerdem:

Mix- Salat

2 Zwiebeln

1/2 Salatgurke

4 Tomaten

 

Zubereitung:
Für die Burger den Tofu mit einer Gabel zerdrücken.

Zwiebeln schälen und fein hacken.


Paprika halbieren, entkernen, waschen und fein hacken.

2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.

Zwiebeln und Paprika zirka 5 Minuten anbraten.

Pfanneninhalt mit Tofu, Paniermehl, Senf, 3 Esslöffel Wasser, Paprikapulver, Johannisbrotkernmehl und Salz zu einem Teig verkneten, pfeffern.

Die Masse zu Burgern formen und in einer Grillschale von jeder Seite zirka 4 Minuten grillen.

Für den Chilli-Ketchup alle Zutaten in einer Schüssel vermengen.

Für die Avocado-Creme Basilikum waschen, trockenschleudern und die Blätter fein schneiden.

Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauslösen.

Mit Zitronensaft und Cashewmus pürieren.

Das Basilikum unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Salat waschen und trockenschleudern.

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

Gurke und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

Die untere Brötchenhälfte mit Chili-Ketchup, Salat, Tofu-Burgern, Avocado-Basilikum-Creme, Zwiebelringen, Gurken- und Tomatenscheiben belegen, obere Brötchenhälfte darauflegen.

Das Rezept hat Herr Karl HIER gefunden