Fine verputzt Schwarzwälder Cupcakes

Liebe Freunde!

Immer wieder sonntags backe ich etwas für euch, damit ihr süß in die neue Woche kommt:

Heute habe ich mich an "Schwarzwälder Cupcakes" herangetraut, die ich morgen mit in die Kita nehmen werde.

Einen tollen Wochenbeginn wünscht euch

Eure Fine. :-)

Gefunden habe ich die Köstlichkeit bei Timm´s Vegan Kitchen :-)


Für den Teig:

400 Gramm Mehl

250 Gramm Zucker

50 Gramm Kakao

1 Packung Backpulver

1 Packung Vanillezucker

250 Milliliter pflanzliches Öl

350 Milliliter Reismilch

 

Für die Füllung & das Topping:

2 Packungen Reissahne

2 Packungen Sahnsteif

1 Glas Sauerkirschen

vegane Schokostreusel

 

Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig zu einer homogenen Masse verrühren, in Muffinförmchen verteilen und bei 180 Grad Ober - Unterhitze für 25 Minuten backen.

Einen Deckel aus den Muffins schneiden und die Muffins leicht aushöhlen aber einen kleinen Rand stehen lassen.

Die Muffins mit Kirschen, etwas Reissahne  und Schokostreusel füllen und den Deckel wieder darauf setzen.

Mit der restlichen Reissahne toppen und mit einer Kirsche und etwas von den Streuseln garnieren.