Fine im Tonstudio

Puh, das war aber aufregend!
Gerade war ich mit Marco im Studio und habe Teile meines Buches als Hörbuch eingesprochen.
Bei manchen Passagen bekam ich eine richtige Gänsehaut, denn ich erinnerte mich an mein großes Abenteuer, als wenn es erst gestern gewesen wäre.
In den nächsten Tagen stelle ich die Hörproben hier auf meine Seite.
Jetzt bin ich ganz schön müde.
Alles Liebe
Eure Fine.