Fine schleckt Schokomuffins

Liebe Freunde

Ab heute habe ich Herbstferien und freue mich sehr darüber.

Endlich habe ich mehr Zeit für Luise, Max & meine kleine Katze Mietze.

Und zur Feier des Tages habe ich superleckere Schokomuffins gemacht.

Das war, wie immer, kinderleicht & superlecker.

Probiert es doch mal aus!

Alles Liebe

Eure Fine

 

Für die Schokomuffins braucht ihr:

300 Gramm Mehl

250 Gramm Zucker

50 Gramm Kakao

1 Päckchen Backpulver

7 Esslöffel Pflanzenöl

375 Milliliter Wasser


Für das Topping braucht ihr:

150 Gramm Schokolade, zarbitter oder Rice Choc von Vivani

50 Gramm Pflanzenmargarine


Zubereitung:

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zucker, Wasser & Öl gut miteinander verrühren.

Den Teig in die Muffingförmchen füllen und bei 170 Grad 25  - 30 Minuten backen.


Die Zartbitterschokolade zusammen mir der Margarine schmelzen, dann entweder direkt auf die Muffins geben oder etwas abgekühlt durch eine Spritztülle auf die Muffins spritzen.


Fertig! :-)

Gefunden habe ich das HIER